Partnersuche - Thema: Sie sucht Ihn

Sie sucht Ihn

Singlebörse

Der Ausdruck "Sie sucht Ihn" ist in Partnerbörsen häufig anzutreffen und hat unterschiedliche Aufgaben. In seiner eigentlichen Funktion überschreibt er einfach eine Rubrik, in der weibliche Teilnehmer ihr Profil oder ihre Suchanzeige vorstellen, um damit die Aufmerksamkeit von männlichen Besuchern auf sich zu ziehen.

Liegt in der Singlebörse bei der Präsentation der Profile oder der Anzeigen der Teilnehmer keine so strenge Rubrik-Einteilung vor, wird die Wendung "Sie sucht Ihn" einfach als Schlagwort zu Beginn einer persönlichen Partnersuchanzeige einer Frau verwendet, um die Absicht der Annonce auf einen Blick klar zu machen. Eine mindestens genau so große Bedeutung hat das Schlagwort "Sie sucht Ihn" auch vor einem anderen Hintergrund.
In der Praxis sind in fast allen Singlebörsen deutlich mehr männliche Teilnehmer als Frauen registriert. Um den Männern die Suche nach einer potentiellen weiblichen Partnerin zu erleichtern und klar zu machen, dass durchaus auch weibliche Teilnehmer, wenn auch statistisch gesehen in der Minderheit, registriert sind, sorgen Verweise mit dem Titel "Sie sucht Ihn" auf die entsprechenden Bereiche oder Profile der Partnerbörse für Motivation.

Last not least hat der Ausdruck "Sie sucht Ihn" in einer im Internet veröffentlichten Singlebörse vor dem Hintergrund der Suchmaschinenoptimierung eine herausragende Bedeutung. Gerade neue Teilnehmer, die sich noch nicht für eine bestimmte Börse entschieden haben, beginnen ihre Suche über die Suchfunktion ihres Browsers oder einer Suchmaschine. Dabei ist "Sie sucht Ihn" ein besonders häufig eingesetzter Suchbegriff. Portalanbieter, die keine Rubrik mit der populären Wendung "Sie sucht Ihn" anbieten, haben somit geringere Chancen, neue männliche Besucher begrüßen zu können.

Ähnliche Artikel