Partnersuche - Thema: Bekanntschaft

Bekanntschaft

Speeddating

Der Begriff der Bekanntschaft wird im deutschsprachigen Raum mit einer persönlichen Beziehung zu jemandem oder einem Gegenstand beschrieben. Dies trifft die Sache auch ganz gut, da eine Bekanntschaft vieles sein kann. Eine Bekanntschaft zwischen zwei Menschen kann eine lockere Umgangsform sein, in dem sich beide Kennen aber nichts Näheres oder engeres miteinander verbinden

Allerdings kann eine Bekanntschaft auch der Beginn einer innigen Beziehung sein. Aus diesem Grund suchen viele Alleinstehenden im Internet nach Bekanntschaften. Da das Internet schüchternen Menschen eine Hemmschwelle des direkten Ansprechens nimmt, finden sich immer mehr Menschen in entsprechenden Foren oder Börsen ein.
Ein Mensch kann ohne Bekanntschaften nicht existieren, sei es im menschlichen oder materiellen Bereich.
Eine Bekanntschaft kann sowohl positiv als auch negativ sein. Eine positive Bekanntschaft wird man pflegen und eine negative Bekanntschaft versuchen zu vergessen. Im Grunde ist der Begriff der Bekanntschaft sehr weiträumig auszulegen, deshalb beschränken sich die meisten Kontaktsuchenden auf Bekanntschaften, die eine persönliche Nähe zur Folge haben.
Eine Beziehung muss dennoch nicht zwangsläufig entstehen, eine nette Bekanntschaft für einen schönen Abend mit vielen Freiheiten kann auch eine positive Folge sein. Je nach Verhaltensmuster können natürlich auch negative Erfahrungen entstehen.

Ähnliche Artikel